Willkommen im Shop Schön, dass du uns gefunden hast.
Solltest du Fragen zu den Produkten haben, kannst du uns gerne kontaktieren.
Die aktuelle Lieferzeit zu deiner Bestellung erhältst du per Mail.

Es sind auch Gästebestellungen möglich.
REGISTRIEREN Willkommen im Shop Im Shop findest du ausgewählte Produkte
aus den unterschiedlichsten Kategorien.
Die Suchfunktion unterstützt dich beim Finden.
Gästebestellungen sind ebenfalls möglich.
REGISTRIEREN LOGIN LOGIN


Better for me/Will „Schützend“

36.00

Mischung Kräuterelixier
„SCHÜTZEND“
Zur Stärkung des Immunsystems, antiviral, für den Zellschutz und zur Regeneration. Natürliches Anti-Aging-Mittel.

Eine Vital-Mischung aus Heilkräutern und Naturpflanzen:

  • zur Stärkung des Immunsystems
  • antiviral
  • für den Zellschutz
  • zur Regeneration
  • natürliches Anti-Aging-Mittel

Produkt enthält: 100 ml (reicht für cirka 3 Monate)
Zutaten: veganes Glycerin, Zitronenmelisse, Katzenkralle, Olivenblatt und Süssholzwurzel, gereinigtes Wasser

„Better for me“ Produkte werden OHNE Alkohol und Zucker, dafür mit pflanzlichem Glycerin und viel, viel, viel, viel Zeit per Hand in Linz hergestellt und in Miron-Violett-Glasflaschen abgefüllt.

Mehr Information über „Better for me“.

Beschreibung

Produkt Informationen

Die Mischung Kräuterelixier SCHÜTZEND enthält:

  • Zitronenmelisse
  • Katzenkralle
  • Olivenblatt
  • Süssholzwurzel
  • gereinigtes Wasser
  • veganes Glycerin

Das Kräuterelixier SCHÜTZEND wirkt:

  • stresslindernd
  • angstlösend
  • einschlaffördernd
  • beruhigend und sedativ
  • krampflösend
  • blähungswidrig
  • kühlend
  • schweißtreibend
  • antibakteriell
  • regt die Produktion von Gallenflüssigkeit an
  • antitumorös
  • antiviral
  • blutzuckersenkend
  • arterioprotektiv
  • entzündungshemmend
  • leberschützend
  • immunmodulierend
  • Melanin-Produktion hemmend
  • immunregulierend
  • antioxidativ
  • antimykotisch
  • schmerzlindernd
  • antimutagen
  • anticancerogen

Kontraindikationen bestehen durch den Inhaltsstoff Katzenkralle

  • während der Schwangerschaft und Stillzeit
  • bei vorangegangenen Organtransplantationen
  • Zustände, bei denen der Arzt eine Immunsupression geben möchte oder bereits gibt
  • bei Kindern unter 3 Jahren wird der Verzehr nicht empfohlen.

Wechselwirkungen mit ärztlich verordneten Medikamenten sind nicht bekannt. Allerdings sollte der behandelnde Arzt immer über zusätzliche Einnahmen informiert werden.
Durch den Inhaltsstoff Süßholzwurzel ist Vorsicht geboten bei hohem Blutdruck, Diabetes und Nierenproblemen. Hier sollte die Anwendung erst nach Rücksprache mit dem Arzt erfolgen. Das gilt auch für Schwangere. Auch bereits verordnete Medikamente, wie Herzmittel und Kortison, können negativ beeinflusst werden. Bitte Rücksprache mit dem Arzt halten.

Die Ingredienzien

Die Hauptanwendungsgebiete der Zitronenmelisse sind:

  • Angststörungen
  • Schlafstörungen und nervöse Unruhe
  • Erschöpfungszustände
  • Nervosität
  • psychisch bedingte Herzbeschwerden
  • Magen-Darm-Problemen
  • Appetitlosigkeit
  • Krämpfe
  • Blähungen
  • Durchfall
  • Übelkeit in der Schwangerschaft
  • Insektenstiche
  • Menstruationsstörungen
  • Reduktion von chronischem Stress.

Dem Olivenblatt werden viele Wirkungen nachgesagt, unter anderem Folgende:

  • es wirkt antioxidant und schützt damit vor den gesundheitsschädlichen freien Radikalen
  • es besitzt einen Anti-Aging-Effekt
  • es wirkt antibiotisch, bei zum Beispiel dem Staphylococcus aureus, den Staphylococcus epidermidis, den Streptococcus pyogenes, den Campylobacter jejuni, dem Helicobacter pylori, dem Staphylococcus aureus und dem Meticillin-resistenten Stamm von Staphylococcus aureus
  • es soll antikarzinogen sein, was bedeutet das es einige Krebsarten verhindern kann
  • es wirkt fungizid (u.a. Candida, Schimmelpilze)
  • es wirkt teilweise antiviral
  • es kann den Blutdruck senken
  • es kann den Blutzucker senken
  • es kann das Cholesterin senken (LDL)
  • es schützt die Arterien vor Arterienverkalkung und hält diese elastisch
  • es verbessert den Blutfluss
  • es hemmt Entzündungen
  • es lindert Magen-Darmstörungen
  • es lindert Schmerzen
  • es schützt die Nerven und das Gehirn
  • es schützt die Leber und kann eine Fettleber verhindern helfen
  • es kann durch die Hemmung des Enzyms Xanthinoxidase vor Gicht schützen
  • es kann vor einer Immunkrankheit bewahren
  • es stärkt das Immunsystem
  • es heilt Verletzungen des Bindegewebes und unterstützt den Knorpel
  • es unterstützt äußerlich die Wundheilung
  • es steigert das Wohlbefinden und erhöht die Energie.

Die Katzenkralle kann unter anderem eingesetzt werden zur

  • Unterstützung der Wundheilung
  • Stärkung des Immunsystems
  • Entgiftung und Blutreinigung
  • Bekämpfung von Infektionskrankheiten
  • Stimulierung der Selbstheilungskräfte
  • entzündungshemmend
  • Linderung von Heuschnupfen und Asthma
  • Minderung chronischer Müdigkeit
  • Bekämpfung von Herpes
  • bei Gastritis.

Diese Inhaltsstoffe der Süßholzwurzel können Schleim lösen und Entzündungen hemmen. Außerdem wirkt Süßholz antiviral und antibakteriell. Weitere Anwendungsgebiete sind Heiserkeit, Husten, Sodbrennen und Blähungen.
Doch Wissenschaftler haben der Süßholzwurzel noch weitere Wirkungen zugeschrieben. So kann die Magensäurebildung vermindert, und auch der Magenkeim Helicobacter pylori bekämpft werden. Auch bei einer Gastritis wirkt sich die Süßholzwurzel positiv auf das Wohlbefinden aus. Bei Herpesviren kann es ebenfalls eingesetzt werden.

Glycerin – der vegane Träger

Wir verwenden nur veganes Glycerin, ein von Pflanzen selbst hergestellter Stoff. Dadurch schmeckt unser Kräuterelixier außergewöhnlich gut, kann länger als bei anderen Auszügen im Mund behalten werden und wird so leichter über die Schleimhaut aufgenommen.

Verzehrempfehlung

Wir empfehlen, täglich 2 x 10 Tropfen zwischen den Mahlzeiten mit ausreichend Flüssigkeit einzunehmen.

Die 100 ml Flasche reicht für etwa 3 Monate.

All unsere Produkte sind frei von Alkohol und Zucker.

Mindesthaltbarkeitsdatum

Kräuterelixier SCHÜTZEND hat ein Mindesthaltbarkeitsdatum von ca. 24 Monaten.

Die Mindesthaltbarkeit beschreibt eine zeitliche Begrenzung, in derer der Hersteller die Unveränderlichkeit einer Ware gewährleisten muss. Diese Angabe ist in Österreich gesetzlich vorgeschrieben.

Dies bedeutet jedoch nicht, dass jedes Produkt nach Ablauf dieses Datums Einbußen aufweist. So ist bei Pulvern, Tabletten, Kapseln und Presslingen meist von einem viel längeren Haltbarkeitszeitraum auszugehen. Sofern diese ordnungsgemäß gelagert werden.

Lagerung

Kräuterelixier SCHÜTZEND sollte stets an einem lichtgeschützten, trockenen und kühlen Ort gelagert werden.

Menü