Better for me/Will „Vitalisierend“

29.00

Beschreibung

Produkt Informationen

Das Katzenkralle Kräuterelixier enthält folgende Inhaltsstoffe

  • Katzenkralle
  • gereinigtes Wasser
  • veganes Glycerin.

Die Hauptwirkstoffe der Katzenkralle sind

  • pentacyclische und tetracyclische Oxindolalkaloide
  • von Chinovinsäure abgeleiteteTriterpensaponine
  • Procyanidine
  • Flavonoide.

Die Liste der nachgewiesenen Heilwirkungen ist lang, denn sie wirkt

  • immunregulierend
  • entzündungshemmend
  • antioxidativ
  • antibakteriell
  • antiviral
  • antimykotisch
  • schmerzlindernd
  • antimutagen
  • anticancerogen.

Kontraindikationen bestehen

  • während der Schwangerschaft und Stillzeit
  • bei vorangegangenen Organtransplantationen
  • Zustände, bei denen der Arzt eine Immunsupression geben möchte oder bereits gibt
  • bei Kindern unter 3 Jahren wird der Verzehr nicht empfohlen.

Wechselwirkungen mit ärztlich verordneten Medikamenten sind nicht bekannt. Allerdings sollte der behandelnde Arzt immer über zusätzliche Einnahmen informiert werden.

Die peruanischen Ashaninka-Indianer setzen die Katzenkralle bereits seit Jahrhunderten in ihrer traditionellen Medizin bei vielen Erkrankungen ein. Auch wissenschaftliche Forschungsergebnisse zeigen ein sehr breites Wirkungsspektrum.

inspiriert von Anthony William

Die Ingredienzien

Die Katzenkralle – der Vitalbooster

Die Katzenkralle (Uncaria tomentosa) genießt in der traditionellen Medizin der Ashaninka-Indianer seit Jahrhunderten ein sehr hohes Ansehen. Erst in den 70-iger Jahren wurden die Heilkräfte dieser Pflanze auch in Europa bekannt. In Peru darf diese Pflanze nur von ausgewählten Heilpriestern angewendet werden und auch erst dann, wenn die schamanischen Rituale nicht ausreichen, um eine Erkrankung zu behandeln. Die Katzenkralle ist also eine sehr kraftvolle Pflanze.

Forscher stellten fest, dass die Heilpriester nur pentazyklische Chemotypen verwendeten. Allerdings unterscheidet sich der POA- und TOA-Typ nicht voneinander.

Die Katzenkralle kann unter anderem eingesetzt werden zur

  • Unterstützung der Wundheilung
  • Stärkung des Immunsystems
  • Entgiftung und Blutreinigung
  • Bekämpfung von Infektionskrankheiten
  • Stimulierung der Selbstheilungskräfte
  • entzündungshemmend
  • Linderung von Heuschnupfen und Asthma
  • Minderung chronischer Müdigkeit
  • Bekämpfung von Herpes
  • bei Gastritis.

Glycerin – der vegane Träger

Wir verwenden nur veganes Glycerin, ein von Pflanzen selbst hergestellter Stoff. Dadurch schmeckt unser Kräuterelixier außergewöhnlich gut, kann länger als bei anderen Auszügen im Mund behalten werden und wird so leichter über die Schleimhaut aufgenommen.

Verzehrempfehlung

Wir empfehlen, täglich 2 x 10 Tropfen zwischen den Mahlzeiten mit ausreichend Flüssigkeit einzunehmen.

Die 100 ml Flasche reicht für etwa 3 Monate.

All unsere Produkte sind frei von Alkohol und Zucker.

Mindesthaltbarkeitsdatum

Kräuterelixier VITALISIEREND hat ein Mindesthaltbarkeitsdatum von ca. 24 Monaten.

Die Mindesthaltbarkeit beschreibt eine zeitliche Begrenzung, in derer der Hersteller die Unveränderlichkeit einer Ware gewährleisten muss. Diese Angabe ist in Österreich gesetzlich vorgeschrieben.

Dies bedeutet jedoch nicht, dass jedes Produkt nach Ablauf dieses Datums Einbußen aufweist. So ist bei Pulvern, Tabletten, Kapseln und Presslingen meist von einem viel längeren Haltbarkeitszeitraum auszugehen. Sofern diese ordnungsgemäß gelagert werden.

Lagerung

Kräuterelixier VITALISIEREND sollte stets an einem lichtgeschützten, trockenen und kühlen Ort gelagert werden.

Menü