Morphogenetisches Zentrum – Thomas Steinmann

Thomas Steinmann und sein morphogenetisches Zentrum beschäftigen sich schon seit vielen Jahren und weltweit mit dem Thema: „Gesundes Wasser“

Er versteht sich als Wasserinstitut der besonderen Art. In seinem Zentrum misst er keine Säure- und Härtegrade, stellt keine Bakterien, Nitrate oder sonstige Chemikalien fest, sondern fasst bildlich die Qualität des Wassers zusammen und zeigt auf, wo das Wasser innerhalb seiner natürlichen Abläufe Stärken und / oder Schwächen hat.

Die Darstellungen zeigen:

  • den Zustand der Lebenskraft des Brauch- und Trink-Wassers

  • welche Veränderungen im Wasser auf Eingriffe in der Umwelt folgen – im Guten wie im Schlechten

  • welche Auswirkungen das Konsumieren von verschiedenen Wasserqualitäten auf das Wasser im Körper des Trinkenden hat, auch hier – im Guten wie im Schlechten.

  • den Zustand des persönlichen Körperwassers

Im Falle von Störungen des im Körper gespeicherten Wassers bieten er an, Unterstützung zu finden, die auch wirklich passt. Er hat aber auch optimale Lösungen für die Qualität des Trink- und Brauchwassers nach den Qualitätskriterien entwickelt, die wir durch unsere Techniken als Richtungsweisend erachten.

Für mehr Informationen kontaktiere mich oder lese mehr unter:
http://www.morphogenetisches-zentrum.at/index.htm

 

Menü